Sonntag, 15. Februar 2015

meine Wunschbücher | Teil 1

Ich habe mich eine Weile auf diversen Blogs umgeschaut, da ich mir etwas suchen wollte, über das ich hin und wieder regelmäßig bloggen kann, was es aber nicht überall unbedingt gibt. Ich bin zwar auf nette Sachen gestoßen, aber nichts, was mich wirklich angesprochen hat, also habe ich mir selbst was ausgedacht. 
Sowas gibt es zwar auch recht oft, aber das ist halt meins. Meh.:D

Tadaaaa.
Yeay.
Konfetti.
hehem.

Mir ist aufgefallen, dass ich bei vielen Neuzugänge-Posts und Rezensionen von anderen Bloggern oft Bücher sehe, die ich auch immer wollte, aber mir nie geholt habe. Teils war ich zu geizig dazu, teils zu faul, was zu bestellen... Da gibts viele Gründe.
Ab jetzt werde ich euch also immer mal ein paar Bücher vorstellen, die schon auf meiner Wunschlsite ohne triftigen Grund vergammeln.


Zwei ganze Wochen ist Scarlets Großmutter nun schon verschwunden. Entführt? Tot? Die Leute im Dorf sagen, sie sei sicher abgehauen. Sie sei ja sowieso verrückt. Aber für Scarlet ist Grandmère alles – von ihr hat sie gelernt, wie man ein Raumschiff fliegt, Bio-Tomaten anbaut und seinen Willen durchsetzt.
Dann trifft Scarlet einen mysteriösen Straßenkämpfer – Wolf. Er fasziniert sie; doch kann sie ihm trauen? Immerhin: Die reißerischen Berichte über Cinder und das Attentat auf Prinz Kai hält Wolf ebenso wie sie für Quatsch. Aber irgendein Geheimnis verbirgt der Fremde …

Warum habe ich es noch nicht?
Obwohl ich den ersten Teil "Wie Monde so silbern" unglaublich mochte *Rezension* und ich wirklich wirklich WIRKLICH weiterlesen will, bringe ich es irgendwie nicht über mich, endlich den zweiten Teil zu bestellen. Ich denke, der Zeitmangel ist schuld. Es gibt so viel anderes zu lesen...


Den verheerenden Anschlag auf die Welt hat die siebzehnjährige Alex überlebt, aber nun muss sie sich den schwerwiegenden Folgen stellen. In den Städten, die nicht zerstört wurden, rotten sich diktatorische Tyranneien zusammen, in denen sich menschliche Abgründe auftun. Außerhalb der Schutzwälle droht der sichere Tod. Denn dort lauern Horden Jugendlicher, die sich seit dem Unglück in bestialische Kannibalen verwandeln. Und schließlich bleibt noch die Ungewissheit, ob Alex selbst noch zu so einem Monster mutiert. Warum sind ausgerechnet sie und ein paar wenige Ausnahmen von dieser Verwandlung bisher verschont geblieben?

Warum habe ich es noch nicht?
Hier ist es wirklich der reine Geiz, muss ich zugeben. Ich mochte den ersten Teil, möchte weiterlesen, bin aber noch nicht scharf genug auf den zweiten Teil. Da reizen mich zur Zeit andere Bücher mehr.


An ihrem 16. Geburtstag sieht Alice "Ali" Bell eine Wolke, die die Form eines weißen Kaninchens hat. Kurz darauf passiert, was Alice nie für möglich gehalten hätte: Ihre Eltern, ihre Schwester und sie werden von Zombies angegriffen. Nur Ali überlebt. Sie zieht zu ihren Großeltern nach Birmingham und fängt an einer neuen Schule an. Um ihre Familie zu rächen, will Ali lernen, Untote zu besiegen. Um zu überleben, muss sie dem undurchsichtigsten Typ an der Asher High vertrauen: Cole Holland weiß, wie man Zombies jagt. Aber er hat selbst Geheimnisse; und es scheint, dass die größten Gefahren dort lauern, wo Ali sie am wenigsten vermutet...

Warum habe ich es noch nicht?
Ich hab dieses Buch bisher nur im Netz gesehen, nie in irgendeinem Laden oder so. Und zum Bestellen war ich irgendwie zu faul bisher.




Wer hat was schon gelesen? Vielleicht kann mich ja jemand von euch davon überzeugen, mir endlich eines dieser Bücher zu besorgen und zu lesen.^^




Kommentare:

  1. "Wie Blut so rot" ist mein Lieblingsbuch der ersten drei Teile! <3 Ich freue mich schon wahnsinnig auf Band 4. :)
    Und bei "Ashes" kann ich dir nur sagen: lass nicht zu viel Zeit verstreichen, denn dann findest du echt nicht in die Story. Auf der Homepage gab es eine Zusammenfassung von Band 1, wenn du Glück hast, findest du sie noch. :D Aber habe sogar schon von Leuten mitbekommen, die die ersten beiden Teile hintereinander gelesen haben und trotzdem gerade so in die Story fanden. :/

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Da sind einige Bücher dabei, die echt spannend klingen!!!

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. huhu :)
    hachja, solche ausreden kenne ich und irgendwann ist es dann auch zu spät ;)
    Meine Lieblingsausrede: das Buch stand ja auf meiner Weihnachtswunschliste aber es wollte mir einfach keiner schenken!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Wie Blut so rot besitze ich schon, die anderen beiden stehen auch auf meinem Wunschzettel :)
    LG

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. (: