Dienstag, 30. Juli 2013

{Rezension} Reckless - Steinernes Fleisch





Obwohl Jacob Reckless immer darauf geachtet hat, die Welt hinter dem Spiegel vor seinem Bruder Will geheimzuhalten, ist dieser ihm gefolgt. Doch in dem wunderbaren Reich lauern tödliche Gefahren: Will wird von einem Goyl angegriffen und beginnt, zu Jade zu versteinern. Verzweifelt will Jacob ihn retten, aber nur die Feen haben die Macht, das Steinerne Fleisch aufzuhalten. Gemeinsam mit Clara, Wills großer Liebe, und der Gestaltwandlerin Fuchs macht Jacob sich auf die gefährliche Reise.


"Die Einhörner hoben die Köpfe. Natürlich waren sie nicht weiß.
Warum werden die Dinge in der Welt, aus der er kam, so gern weiß gefärbt?"



Obwohl ich nie viel von gehypten Büchern gehalten habe, wollte ich "Reckless" trotzdem lesen. Einfach, weil es so ganz anders sein sollte, als all die anderen Liebesschnulzen und Pseudo-Abenteuer... Und so ist es in der Tat. 
Cornelia Funke hat eine wundervolle aber trotzdem sehr kaputte Märchenwelt hinter dem Spiegel geschaffen, wie ich sie gar nicht erwartet hatte. Sie beschreibt sie genau genug, damit man sich ein Bild machen kann, lässt dem Leser jedoch genug Freiheit, selbst kreativ zu sein. Genauso ist es mit den Charakteren. Allesamt sind sympatisch.- Auf ihre ganz eigene Art und selbst Clara, die ich wahrscheinlich in jedem anderen Buch gehasst hätte, konnte ich in dieser Geschichte akzeptieren... (Ich mag sie immer noch nicht, aber ich will sie nicht aus dem Buch herausstreichen, was schon mal ein Fortschritt für mich ist...^^)
Am meisten mochte ich jedoch Fuchs. Wahrscheinlich, weil sie mich ein Bisschen an mich erinnert.
Eigentlich habe ich an gar nichts etwas auszusetzen. Der Verlauf der Story ist wunderbar, hält immer die Spannung und das Ende ist mehr als gelungen. Auch, wenn es irgendwie fies ist.


Viel gibt es für mich eigentlich nicht mehr zu "Reckless" zu sagen. Ich habe rein gar nichts auzusetzen und dementsprechend fällt auch meine Bewertung aus. Aber was soll man schon anderes von einer Autorin wie Cornelia Funke erwarten?
Definitiv ein empfehlenswertes Buch!

5/5


stay heavy \m/

-----------------------------------------------------------------

Und damit verabschiede ich mich in den Urlaub!
Ich werde 10 Tage an der Ostsee sein und habe mir einige Bücher eingepackt.
Tüdelü, meine Lieben!

Kommentare:

  1. BÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄMM! Getaggt :D
    -> http://thecalloffreedomandlove.blogspot.de/2013/08/tagging-8-dinge-zum-thema-bucher-seven.html

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich ein tolles Buch, auch wenn ich immernoch nicht wirklich weiß, ob ich genug davon halte, um den zweiten Band auch zu lesen, mal sehen^^

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar. (: